Entenrennen am 11. August 2019

Wer gewinnt dabei wirklich! 

Sie und weitere Teilnehmer des Entenrennens können einen schönen Preis gewinnen. Den größten und besten Nutzen haben jedoch alle notleidenden, kranken, ausgegrenzten Menschen. Tragen auch Sie dazu bei, dass es ihnen wieder gut geht.

 

Im Anschluss an das Entenrennen findet auf dem Marktplatz (gegen 18.15 Uhr) durch den amtierenden Präsidenten des Rotary Clubs Alzenau die Bekanntgabe der Gewinner und die Siegerehrung statt. 

Die Gewinner-Liste wird auch in der Lokalpresse und auf dieser Homepage veröffentlicht.

Für die erstplatzierten Enten winken viele attraktive Preise!

1. Reisegutschein Fa. STEWA, Wert: 2.000 Euro

2. Kaffeemaschine „Jura D4“

3. Ballonfahrt für 2 Personen

4. Wochenende mit Chevrolet-Camaro V8

5. Bad-Einhandmischer „Nora“

6. Edelstahl JET-Pumpe

7. Kofferset „Assima“ 5teilig

8. Brauereibesichtigung Glaab bis zu 25 Personen

9. Wochenende mit Audi A7

10. Einkaufsgutschein Medi-Max

11. Werkzeugkoffer Schlüsselsatz V 3227

12. „Ein-Genuss“- Menü für 2 Personen

13. Gutschein für 3 Monate Fitnesstraining

14. Wochenende mit Skoda-Kodiac

15. Navi Tom-Tom „Go Basic“

16. Waschtischmischer „Focus 100“

17. Rheingau-Musik-Festival – 2 Karten

18. Gutschein Restaurant „Steffens Herrnmühle“

19. Wochenende mit Audi A3

20. Einkaufsgutschein Weingut Höfler

21. Werkzeugkoffer Schlüsselsatz V 2460

22. Duschgarnitur „Croma Select“

23. Gartenpumpe Sobrinox“

24. Navi Tom-Tom „Start 52“

25. Rheingau-Musik-Festival – 2 Karten

… und weitere 350 wertvolle Sachpreise!

Wir danken allen Menschen, die durch den Erwerb von Rennlizenzen den geförderten Zweck unterstützen.

Unsere Projekte

Hilfe für bedürftige Kinder Alzenau

Einfach effizient helfen

Die 2007 gegründete Initiative, mit der Arbeiterwohlfahrt als Träger, interessiert sich für Kinder in Alzenau, deren Eltern aus finanziellen Gründen nicht in der Lage sind, vorschulische und schulische Aktivitäten aus eigenen Mitteln zu begleichen. Alle Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich. Es fließt kein Bargeld, sondern Rechnungen werden direkt bezahlt. Damit ist sichergestellt, dass die gesamte Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird.

 

Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen e.V. (MPS)

Gemeinsam Hoffnung geben

 

Hinter dem Begriff Mukopolysaccharidosen verbirgt sich eine sehr seltene, schwerwiegende, angeborene Krankheit, welche auf einem genetischen Defekt beruht und zu einem Mangel eines Enzyms führt. In Folge können bestimmte Stoffwechselprodukte nicht mehr abgebaut werden. Die betroffenen Kinder wirken bei der Geburt völlig gesund, entwickeln jedoch bald schwere körperliche und geistige Behinderungen. Der Verein MPS eröffnet betroffenen Kindern und deren Familie neue Perspektiven und gibt fachkundige Unterstützung bei Diagnose, Behandlung aber auch der Bewältigung der Bewältigung des Alltags betroffener Familien.

Manoel Monteiro Schule

Bildung ist der Schlüssel für eine menschenwürdige Zukunft

 

Manoel Monteiro, ein Märtyrer der vielen Landkonflikte in Brasilien, gab einst dieser Familienlandwirtschaftsschule ihren Namen. Sie bietet besonders den Jugendlichen aus verarmten Gesellschaftsschichten in Maranhao, dem ärmsten Bundesstaat Brasiliens eine Fortsetzung der Schulbildung bis zur Hochschulreife. Den Jugendlichen wird eine nachhaltige Landwirtschaft vermittelt. Die Ausbildung fördert die Talente der jungen Menschen und gibt ihnen und ihren Familien bessere Zukunftsperspektiven.

 

RennFlyer_2019_V1.pdf
PDF-Dokument [855.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Alzenauer Entenrennen - Eine traditionelle Benefiz-Veranstaltung v. Rotary Club Alzenau